Aktuelles aus dem Bügerlichen Brauhaus Saalfeld

Aktionen, Auszeichnungen für Saalfelder Biere und mehr

Das Saalfelder Bierfest feierte 2019 sein 30. Jubiläum

Saalfelder Bierfest auf dem MarktplatzAm Donnerstag, dem 29.8.2019 startete das 30. Saalfelder Bierfest auf dem Marktplatz. Erstmals führte die Schalmeienkapelle Kamsdorf einen Umzug vom Oberen Tor bis zum Festzelt an. Saalfelder Stadtgarde, historische Vereinigung, Ehrengäste und Vertreter des Bürgerlichen Brauhauses Saalfeld hatten sich der Kapelle angeschlossen. Mit lautstarken Böllerschüssen vom Schützenverein Saalfeld wurde der Umzug kurz vor dem Erreichen des Festzeltes begrüßt. Im sehr gut gefüllten Festzelt ging es weiter bis zur Bühne. Nach kurzen Begrüßungsreden zur Eröffnung des Bierfestes erfolgte durch Saalfelds Bürgermeister, Dr. Steffen Kania, auf der Bühne der Festbieranstich.

Impressionen in Bildern vom Bierfest 2019 gibt es >> HIER <<

Mit der Partyband "Die Vagabunden" kam schnell eine tolle Stimmung ins Zelt. Die Musik eignete sich hervorragend zum Tanzen, so dass der Platz vor der Bühne immer bestens gefüllt war. Wer es lieber etwas ruhiger angehen lassen wollte, konnte an diesem lauen Sommerabend auch im Außenbereich sein Bier genießen und sich ungestört unterhalten.

Am Freitag, dem 30.0.2018 ab 20.00 Uhr steigerte sich die Stimmung noch mit "HEAVEN“. Mit Songs der 80er, 90er und Rockclassics bis hin zu den aktuellen Charts machte die Band den Abend für die begeisterten Bierfestbesucher zum Erlebnis.

Weil das Saalfelder Publikum in den letzten Jahren nicht genug von der Partyband "Sepp und die Steigerwälder Knutschbär'n" bekommen konnte, wurde sie auch in diesem Jahr wieder ins Festzelt eingeladen. Schnell standen die Bierfestbesucher auf den Bänken, tanzten, schunkelten und ließen sich das Saalfelder Bier schmecken. Das Publikum genoss die friedliche Oktoberfeststimmung in Saalfeld und feierte ausgelassen mit.

Am Sonntagvormittag fand der traditionelle Box-Länderkampf Thüringen-Brandenburg (einige polnische Sportler verstärkten die Mannschaft aus Brandenburg) mit spannenden Begegnungen statt. Dass auch Lokalmatador Silvio Schierle mit am Start war, bewog sicher noch mehr Menschen, sich auf den Weg ins Bierzelt zu machen. Die Entscheidung über Sieg oder Niederlage der Thüringer hatte dann tatsächlich Silvio Schierle mit seinem Kampf zu treffen, so dass die Spannung bis zum letzten Kampf anhielt. Am Ende konnte er mit seiner Erfahrung den Kampf zugunsten der Thüringer entscheiden.
Impressionen in Bildern vom Bierfest 2019 gibt es >> HIER <<

Saalfelder Hopfenzupferfest am 24. August 2019

Saalfelder Hopfenzupfer-WettbewerbAuf dem Gelände des Bürgerlichen Brauhauses Saalfeld wachsen seit 11 Jahren Hopfenpflanzen. Vom Ertrag wird ein besonders schmackhaftes Bier, das Saalfelder „EXCLUSIV“ gebraut, das ab Mitte Oktober für kurze Zeit in unserer Brauerei sowie in wenigen Getränkemärkten erhältlich ist.

Am 24. August wurde der Hopfen auf unserem Brauereigelände in Form eines mittlerweile schon traditionellen Wettbewerbes eingebracht.
Teams mit je 3 Personen ernteten die Früchte von den ausgelosten Hopfenreben. Innerhalb von 3 Minuten musste der Hopfen unter den strengen Augen der Jury mit flinken Fingern gezupft werden. Die Erntemenge wurde ausgewogen und die Preisträger ermittelt. Wie in jedem Jahr gab es auch wertvolle Preise zu gewinnen. Im Vordergrund sollte aber der Spaß stehen. Mit lockerer Moderation von Didi Bujak und musikalischer Unterhaltung von der Schalmeienkapelle  Kamsdorf konnten Groß und Klein einen gemütlichen Nachmittag in unserer Brauerei verbringen.

Neuer Bierkasten für Saalfelder Getränke

Saalfelder Kellerbierfest im Meininger Hof, SaalfeldNeben unserem gewohnten, grünen Bierkasten, in dem die Saalfelder Biere mit Bügelverschluss angeboten werden, führen wir ab sofort einen neuen Bierkasten ein (wie abgebildet), in dem Sie folgende Produkte erhalten:

  • NRW 0,5 l Kronenkorken (Weizenbier, Pilsener, Radler)
  • NRW 0,5 l Schraubverschluss (alkoholfreie Getränke der Marke Gralsburg)
  • Longneck 0,5 l (Saale-Radler)


Saalfelder Jubiläumsbier - 100 Jahre Weimarer Verfassung

Saalfelder Kellerbierfest im Meininger Hof, SaalfeldDas Saalfelder Jubiläumsbier wurde erstmals zum 100-jährigen Brauereijubiläum im Jahre 1992 eingebraut. Seitdem werden in unregelmäßigen Abständen besondere Ereignisse und Jahrestage der Stadt Saalfeld bzw. unserer Region durch das Bier beworben. In diesem Jahr ist das Etikett einem besonderen Ereignis in der Geschichte gewidmet - dem Jubiläum: 100 Jahre Weimarer Verfassung.

Die Weimarer Verfassung wurde am 11. August 1919 von Reichspräsident Friedrich Ebert in Schwarzburg, unweit von Saalfeld, unterzeichnet. Sie war die erste effektive demokratische Verfassung Deutschlands, mit der das Deutsche Reich zu einer föderativen Republik wurde. Viele ihrer Artikel entstammten direkt der Paulskirchenverfassung von 1849 und flossen ihrerseits in das heute geltende Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ein.

Beim Festakt zum Jubiläum in Weimar mit zahlreichen Ehrengästen, darunter Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Thüringer Miniosterpräsident Bodo Ramelow, konnten die Gäste unser Saalfelder Jubiläumsbier mit den druckfrischen Etiketten erstmals verkosten. Dem Bundespräsidenten wurde eine der ersten abgefüllten Flaschen überreicht. Er dankte ausdrücklich dafür, dass auch Unternehmen wie unsere Brauerei sich für die Demokratie in Deutschland eintreten.

Saalfelder Bier ist mittlerweile zu einem wichtigen Werbeträger unserer Region geworden. Allein vom neuen Jubiläumsbier sollen 2019 insgesamt 900.000 Flaschen verkauft werden, so der Plan im Bürgerlichen Brauhaus. Und das nicht nur in Thüringen, sondern auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg.

14. Saalfelder Kellerbierfest am 9. März 2019 im Brauhaus Saalfeld

Saalfelder Kellerbierfest im Meininger Hof, SaalfeldSeit vergangenem Jahr wird das beliebte Saalfelder Kellerbierfest auf dem Brauereigelände veranstaltet. Mit viel Mühe verwandelten die Mitarbeiter des Bürgerlichen Brauhauses Saalfeld die Lagerhalle in eine Festhalle, um am 9. März 2019 ein zünftiges Bierfest feiern zu können.

Zu Beginn erfolgte, musikalisch begleitet, der Einmarsch von Saalfelder Bettelmönchen, Stadtgarde, Bürgermeister und Vertretern der Brauerei. Den offiziellen Fassanstich vollzog auf der Bühne Saalfelds Bürgermeister, Dr. Steffen Kania.

Dann übernahmen sogleich die "Mostlandstürmer" das Zepter. Ihnen gelang es schnell, mit Party-Hits das Publikum zum Schunkeln und Tanzen zu bewegen.

Bürgerliches Brauhaus Saalfeld auf "Grüner Woche" in Berlin mit eigenem Stand

Saalfelder Kellerbierfest im Meininger Hof, SaalfeldAuch 2019 war das Bürgerliche Brauhaus Saalfeld wieder mit einem eigenen Stand auf der Verbrauchermesse "Grünen Woche" in Berlin vertreten. Hinter uns liegen beeindruckende Tage, die uns gezeigt haben, wie wichtig heute den Verbrauchern hochwertige Lebensmittel mit ganz besonderem Geschmackserlebnis sind. Unsere Biere haben wieder eine sehr hohe Wertschätzung erfahren.

In der Thüringen-Halle konnte unser mehrfach ausgezeichnetes Ur-Saalfelder sowie unser Premium-Pilsner, das beim World Beer Cup als bestes deutsches Pilsner abgeschnitten hat, verkostet werden. Das eigens für die Messe gebraute "Fürstenbier" wurde an den ersten Tagen vor den Augen der Besucher in eine Spezialflasche abgefüllt und war ein beliebtes Mitbringsel.

Am Eröffnungstag wurden zahlreiche Gäste zum "Thüringen Abend" an unserem Stand begrüßt. Eine Delegation der Thüringer Landesregierung besuchte unseren Stand am darauf folgenden Samstag.

Ur-Saalfelder Märzenbier gewinnt beim
European Beer Star Award 2018 die Silbermedaille
(Kategorie  German-Style Märzen)

European Beer Star Award 2017Die Preisträger beim größten Bier-Wettbewerb in Europa, dem European Beer Star 2018, wurden auf der BrauBeviale in Nürnberg bekannt gegeben. Von Jahr zu Jahr nimmt die Zahl der eingereichten Biere zu, so dass der Wert dieser Auszeichnung enorm hoch ist.

In diesem Jahr konnte unser "Ur-Saalfelder" in der Kategorie "German-Style Märzen" erneut die Expertenjury erneut überzeugen und wurde mit einem hervorragenden Silber-Award ausgezeichnet. Innerhalb der letzten 14 Jahre wurde unser "Ur-Saalfelder" 7 Mal mit Gold, einmal mit Silber und einmal mit Bronze ausgezeichnet. So oft konnte noch kein anderes Bier bei diesem Wettbewerb den Siegertitel in seiner Kategorie gewinnen.

Bewertet wurde von einer Jury in einer Blindverkostung nach Farbe, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck. Also genau so, wie auch der Konsument Bier beurteilt.

European Beer Star Award 2014Schon 19 mal wurden Saalfelder Biere mit dieser wertvollen Auszeichnung geehrt. Dass wir den Erfolg in den letzten Jahren mehrfach bestätigen konnten, zeugt von einem kontinuierlich hohen Niveau der Saalfelder Biere.

Als kleine, regionale Brauerei können wir zwar keine Fernsehwerbung schalten und unsere Produkte nicht zu Dumpingpreisen am Markt verschleudern, aber wir tragen dazu bei, die immer noch große deutsche Biervielfalt zu erhalten.

Wir sind in der Lage, besonders typische Vertreter der einzelnen Biersorten zu produzieren und das auf einem international anerkannt hohem Niveau.

Und so bleibt es beim Leitsatz unserer Brauerei: „Klasse statt Masse“.

Investitionen in unserer Brauerei

1. Das Bürgerliche Brauhaus Saalfeld erhielt eine finanzielle Zuwendung zur Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen und Demonstrationsvorhaben für eine nachhaltige und zukunftsträchtige Energieerzeugung- und –nutzung in Unternehmen. Das vom Freistaat Thüringen geförderte Projekt wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Efre-Logo der EU2. Die „Schaffung einer LKW-Umfahrung mit Erweiterung der Lagerfläche und Bau eines Pumpenwerkes" wurde ebenfalls im Rahmen des Programmes Thüringen Invest unterstützt.

3. Investition bei Arbeitsplatzförderung | Anschaffung neuer Maschinen und Einrichtungen für das Unternehmen

4. Am 27.03.2019 haben wir für unser Vorhaben 2018 TIZ 0477 "Anschaffung eines Leerflascheninspektors für Bügelflaschen mit Seitenwandkontrolle, Kontrolle innerhalb des Bügelverschlusses auf Verunreinigung sowie Gewindekennung bei Schraubverschlüssen" eine Förderzusage von 50.000,-€ erhalten.

Zwei neue Sommergetränke aus dem Bürgerlichen Brauhaus Saalfeld

Saalfelder Kellerbierfest im Meininger Hof, SaalfeldAb sofort sind wieder 2 neue Produkte aus dem Bürgerlichen Brauhaus Saalfeld in vielen Getränkemärkten erhältlich.

Saale-Radler in der 0,5l-Longneck-Flasche

Den derzeitigen Trends folgend, haben wir einen neuen Radler mit natürlicher Trübung und geringem Alkoholgehalt von nur 1,8 %vol. kreiert. Das Biermischgetränk aus 60% Erfrischungsgetränk mit Zitronen- und Orangengeschmack und 40% Schankbier ist der ideale Durstlöscher für den Sommer.

 

Gralsburg "Schwarze Johannisbeere" mit 15% Fruchtsaft

ist ein kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk mit 15% Fruchtsaft aus der schwarzen Johannisbeere. Der spritzige Durstlöscher besticht im Glas mit seiner tiefrote Farbe. Durch den intensiven Fruchtgeschmack unterscheidet sich unser neuester Spross aus der Gralsburg-Familie deutlich von allen anderen Brausen und Limonaden.

Einbau von 2 neuen Tanks zur Erweiterung der Lagerkapazität

Derzeit erweitert die Brauerei ihre Lagerkapazität durch die Aufstellung von zwei Tanks mit einem Fassungsvermögen von jeweils 40.000 Litern Bier. Derzeit wird das Fundament erstellt. Die Tanks sollen noch im März aufgestellt und angeschlossen werden. Im April werden sie erstmals befüllt. Die Baumaßnahme wird von der EU finanziell unterstützt.Efre-Logo der EU


Saalfelder Premium und Ur-Saalfelder gewinnen Preise beim World Beer Cup 2016

Saalfelder Jubiläumsbier anlässlich 500 Jahre Reinheitsgebot Wir freuen uns sehr, dass unser Saalfelder Premium Pilsner in der Kategorie "German-Style PilsenerE und das schon mehrfach ausgezeichnete Ur-Saalfelder in der Kategorie "German-Style Maerzen" jeweils den dritten Platz beim Word Beer Cup 2016 belegen konnten.

Beim Märzenbier hat unsere Brauerei mit dem Ur-Saalfelder seit Jahren eine führende Stellung inne. Das beweisen die vielfachen Auszeichnungen beim European Beer Star, dem europäischen Bierwettbewerb, und beim World Beer Cup.

Dass nun auch unser Saalfelder Premium Pilsner in der stark umkämpften Kategorie German-Style Pilsener punkten konnte, ist ein enormer Achtungserfolg. Wir stellten damit das beste Pilsner einer deutschen Brauerei bei dieser Verkostung!

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgte am Freitag, dem 6.Mai 2016, in Philadelphia (USA). Der World Beer Cup hat sich zum Ziel gesetzt, Qualität, Vielfalt und regionale Besonderheiten der Biere zu fördern und bekannt zu machen. Er ist heute der renommierteste und größte Bier-Wettbewerb weltweit.

In diesem Jahr wurden insgesamt 6.596 Biere von 1.907 Brauereien aus insgesamt 55 Ländern getestet.
78 deutsche Brauereien hatten ihre Biere zur Verkostung eingeschickt. Nur 13 davon konnten insgesamt 17 Preise erringen.

↑ Nach oben