Brauereifest zum Jubiläum
125 Jahre Bürgerliches Brauhaus Saalfeld

2-tägiges Brauereifest am 16. / 17. Juni 2017

Danke an alle, die dieses gelungene Brauereifest ermöglicht haben!

Das 125-jährige Bestehen des Bürgerlichen Brauhauses Saalfeld wurde mit einem 2-tägigen Fest gebührend gefeiert. Wir sind überwältigt von der Besucherzahl, dem Interesse an unserer Saalfelder Brauerei sowie den vielen Glückwünschen und Geschenken.

Vielen Dank an alle, die das Fest unterstützt haben: an alle Mitarbeiter des Bürgerlichen Brauhauses Saalfeld, an die Mitwirkenden an den Ständen und alle Besucher, die bei allen Veranstaltungen für eine wahre Feststimmung gesorgt haben.

16. Juni 2017: Antenne Thüringen Party sowie Livemusik der Partyband „Rock 69“

17. Juni 2017: Tag der offenen Tür mit Familienfest und buntem Programm

Ansetzen des "Saalfelder EXCLUSIV" mit dem frisch gezupften HopfenNach dem Einmarsch von Stadtgarde, Bettelmönchen und Ehrengästen nahm Geschäftsführer Jürgen Kachold auf der Bühne Glückwünsche zum 125-jährigen Bestehen entgegen. Zu den Gratulanten gehörte auch Saalfelds Bürgermeister, Matthias Graul.

Der offizielle Fassanstich erfolgte durch Landrat Marko Wolfram. Mit dem eigens für das Fest gebrauten Bier wurde angestoßen und das Fest eröffnet. Im Anschluss an unüberhörbare Böllerschüsse begann ein unterhaltsames Programm, das von Vereinen, die seit Jahren Unterstützung durch das Bürgerliche Brauhaus erfahren, gestaltetet wurde. Es traten u.a. der Judosportclub Saalfeld, der Saalfeld-Rolschter-Carnevals-Club und die Könitzer Tanzmäuse auf.

Ansetzen des "Saalfelder EXCLUSIV" mit dem frisch gezupften Hopfen

Am Samstagnachmittag wurde ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights geboten. Selbstverständlich konnte auch unsere Brauerei bei laufender Abfüllanlage besichtigt werden. Das Interesse an den Führungen war so groß, dass die Warteschlange am Sudhaus gar nicht abbrach.

Die Schalmeienkapelle Kamsdorf umrahmte das Programm musikalisch. Auf dem Brauereigelände waren viele Stände aufgebaut, an denen gespielt, geschaut, gekauft und ausprobiert werden konnte. Kinder waren begeistert von Hüpfburg, Bastelstraße, Kistenrodeln, Ponyreiten und Glücksrad. Beim Imker konnte man viel über Bienen und die Arbeit der Imker erfahren. Der Glasbläser bereitete das Material so vor, auch schon kleine Kinder ihre eigene Glaskugel blasen konnten. Mit verschiedenen Motorsägen ließ ein Holzkünstler aus einem Stück Holz filigrane Figuren entstehen. Großes Interesse fand eine Übung der Saalfelder Feuerwehr, bei der aus einem PKW ein Verletzter geborgen wurde.

>> Zur Fotogalerie Tag der offenen Tür zum Brauerei-Jubiläum

17. Juni 2017: Partynacht mit den "Mondstürmern" und Jubiläumsfeuerwerk

Ansetzen des "Saalfelder EXCLUSIV" mit dem frisch gezupften Hopfen Um 20.00 Uhr übernahmen die "Mondstürmer" das Zepter und erstürmten mit ihrer Partymusik die Herzen der Saalfelder.

Die Party wurde nur einmal unterbrochen, als das Jubiläums-Feuerwerk den Himmel über der Brauerei erhellte.

Wir freuen uns, das das 125-jährige Bestehen des Bürgerlichen Brauhauses Saalfeld zu einem unvergesslichen Erlebnis werden konnte und hoffen darauf, dass Sie uns weiterhin die Treue halten.

>> Zur Fotogalerie Partynacht mit den "Mondstürmern und Jubiläumsfeuerwerk

Ansetzen des "Saalfelder EXCLUSIV" mit dem frisch gezupften Hopfen

↑ Nach oben